Der Neue Merker

WIEN/ Staatsoper_ IL TROVATORE – musikalisch empfehlenswert, szenisch flach. Premiere

Wien/ Staatsoper: IL TROVATORE:  Musikalisch empfehlenswert, szenisch flach“. Premiere am 5.2.2017
Viel Schauerromantik, eine Frau zwischen zwei Männern, ein ungleiches Brüderpaar, abgemischt mit einer Prise Sozialkritik – und fertig ist Giuseppe Verdis „Il trovatore“. Nach 16 Jahren hat die Wiener Staatsoper das Werk jetzt wieder in den Spielplan aufgenommen.

ante
Ludowig Tézier. Copyright: Wiener Staatsoper/ Michael Pöhn

http://www.operinwien.at/werkverz/verdi/atroubad5.htm

Dominik Troger

Diese Seite drucken