Der Neue Merker

WIEN/ MuTh: DIE WEISSE ROSE. Melancholische Vergangenheitsbewältigung“

Wien/ MuTh: DIE WEISSE ROSE
Melancholische Vergangenheitsbewältigung“ am 0.6.2017

Das Budapester Armel Opera Festival hat heuer eine Dependance im MuTh am Augartenspitz aufgeschlagen. Die erste von vier Aufführungen galt Udo Zimmermanns „Weiße Rose“, Szenen für zwei Sänger und fünfzehn Instrumentalisten in der Fassung von 1986.
30.6. „Weiße Rose“ im MuTh
http://www.operinwien.at/werkverz/zimmermann/arose.htm

Dominik Troger – www.operinwien.at

Diese Seite drucken