Der Neue Merker

WIEN/ Kunst – Werk-Galerie des Online-Merker: AUSSTELLUNG MARGARETA VILMA GRAFSTRÖM / PONTUS GRAFSTRÖM

WIEN/ KUNST – WERK-GALERIE DES ONLINE-MERKER: AUSSTELLUNG MARGARETA VILMA GRAFSTRÖM & PONTUS GRAFSTRÖM (zu sehen – und auch zu kaufen bis Mitte Juni 2017)

Preise auf Anfrage

verni

IMG_2670
Atelier von Pontus Grafström in Härnonsand. Foto: Grafström


Die Kuratorin/ Veranstalterin Esther Hatzi. Copyright: Barbara Zeininger


Pontus Grafström, Margareta Vilma Grafström, Esther Hatzi, Hugo Paulsson. Copyright: Barbara Zeininger

Margarete Vilma Grafström wurde in Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens, 1922 geboren. Sie war als Lehrerin tätig und heirate nach Härnonsand, fast 900 km östlich von Kiruna.

Sie arbeitete als ethnologische Historikerin für lokale Forschung mit Schwerpunkt „Leben und Sitten 17. und 18. Jahrhundert“ und hat sich auch als bildende Künstlerin in Schweden einen Namen gemacht.

Bemerkenswert ist, dass sich eine 95jährige über tausende Kilometer nach Wien begibt, um dort der Vernissage beizuwohnen. Allein das ist eine außerordentliche Leistung. Die Autofahrt von Härnonsand zum Flughafen Stockholm führt über 500 km.


Margareta Vilma Grafström: Spielen im Schärrahmen. Copyright: Barbara Zeininger

 


Margareta Vilma Grafström: Unterricht im Samizelt. Copyright: Barbara Zeininger


Margareta Vilma Grafström: Das Probierbrot im Backhaus. Copyright: Barbara Zeininger


Margareta Vilma Grafström. Copyright: Barbara Zeininger

Frau Grafström hat vier Kinder und zahreiche Enkelkinder. Einer davon ist Pontus Grafström (geb. 1987), Lehrer für Sport und Gesundheit in einer Schule in Härnonsand, ebenfalls Maler, aber auch Extremsportler. Er war 2007 und 2010 Surf-Champion von Schweden. Er hat mit seiner Großmutter ein gemeinsames Buch verfasst und stellt seine Arbeiten in der „Kunst – Werk-Galerie“ des Online-Merker aus, wie seine Großmutter.


Pontus Grafström: Heller Wendepunkt (Öl auf Leinen , 140 mal 84 cm. Copyright: Barbara Zeininger


Pontus Grafström: Überfluss (Öl auf Leinen, 160 mal 94 cm. Copyright: Barbara Zeininger


Pontus Grafström: Dreamed More North (Öl auf Leinwand. 54 mal 82 cm). Copyright: Barbara Zeininger


Pontus Grafström: Kontemplizierte Fokusstelle (links) und Beim Wunder verwundert (rechts). Copyright: Barbara Zeininger


Pontus Grafström. Copyright: Barbara Zeininger

Bei der Vernissage gab es auch ein umfangreiches Rahmenprogrammm dargeboten von Künstlern verschiedener Nationalität


Myrto Chantziara (griechische Mezzosopranistin und Pianistin). Copyright: Barbara Zeininger


Hugo Paulsson (schwedischer Tenor). Copyright: Barbara Zeininger

 
Marina Moiseeva (georgische Pianistin). Copyright: Barbara Zeininger
 
Diese Künstler werden auch bei der Finissage am 29.5 um 19 h singen und spielen. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt täglich von 15,30 h bis 19 h zu besichtigen. Voraussichtlich bleiben die Werke bis Mitte Juni in unserer Galerie zugänglich.
Es handelt sich um eine Verkaufsausstellung mit Direktverkauf der Künstler. Die Preise liegen bei uns auf!
 
Anton Cupak

 

Diese Seite drucken