Der Neue Merker

KÖLN/ Staatenhaus: CARMINA BURANA – Frühlingsgefühle in der Winterzeit

KÖLN/ Staatenhaus: Frühlingsgefühle in der Winterzeit: Die Carmina Burana in Köln  . 23.12.2017

Ob Schokoladenwerbung oder Ritterfilm: Die energiegeladene Sinnlichkeit der Carmina Burana ist dauerpräsent. Von antiker Mythologie, wilden Zechern und freudigen Mädchen erzählt die szenische Kantate Carl Orffs. Als konzertante Aufführung feierte sie an der Oper Köln am Tag vor Heiligabend Premiere.
Leah Biebert berichtet aus Köln

KLASSIK BEGEISTERT/ Carmina burana

Diese Seite drucken