Der Neue Merker

GRAZ/ Opernhaus: LA BOHÈME – Hocherfreuliches vom jungen Hausensemble! 1. 10. 2017, Wiederaufnahme einer Produktion aus dem Jahre 2008, in völlig neuer Besetzung

GRAZ/ Opernhaus: LA BOHÈME. Hocherfreuliches vom jungen Hausensemble!
1. 10. 2017, Wiederaufnahme einer Produktion aus dem Jahre 2008, in völlig neuer Besetzung

Nach der aufwändig-opulenten Saison-Eröffnung mit Verdis Il Trovatore in zeitgeistiger Inszenierung mit Gästen in den vier Hauptpartien (der OF berichtete) gab es bereits am nächsten Tag eine weitere Neueinstudierung in Graz. Dafür holte man eine Inszenierung aus dem Fundus, die zuletzt im Jahre 2013 gespielt wurde – und man gab den jungen Mitgliedern des Hausensembles die Chance zu Rollendebüts. Die Jungen nutzten ihre Chance vollauf und hatten vor gut besuchtem Haus einen großen und verdienten Erfolg!

Das perfekte Jungensemble der Grazer Oper Foto: w.Kmetitsch

Das perfekte Jungensemble der Grazer Oper Foto: w.Kmetitsch

http://www.deropernfreund.de/graz-12.html

Herrmann Becke

Diese Seite drucken