Der Neue Merker

Online Merker-Forum

Wir begrüßen Sie beim Forum des „ONLINE-MERKER“. Sie sind eingeladen, in dieser Website Themen (vorwiegend aus dem Opern- und Theaterbereich) zu diskutieren.  

Rassistische bzw. beleidigende Äußerungen, Produktwerbung sowie politische Werbung in Form von Parteiwerbung werden vom Moderator umgehend gelöscht.

Beiträge, die nur zum Zweck der Provokation eingestellt werden, haben in diesem Forum nichts zu suchen.

Grundsätzlich verkehren unsere Diskutierenden per Sie miteinander, wenn sich Bekannte duzen wollen, ist das natürlich möglich, soll aber die Ausnahme sein, nicht die Regel. Höfliche Umgangsformen setzen wir voraus.

Das Forum wird eine Funktion erhalten, durch die es Ihnen möglich ist, mit einem Gesprächspartner unter Wahrung der eventuellen Pseudonyme direkten Kontakt aufzunehmen, sozusagen am Forum vorbei (bei Mitteilungen bzw. persönlichen Bemerkungen, die nicht von allgemeinem Interesse sind).

Das „Online-Merker“-Team

Diese Seite drucken

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
VOLKSBÜHNE ??????????????
29. September 2017
08:35
uweberlin
Member
Members
Forumsbeiträge: 269
Mitglied seit:
2. Februar 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

vor allem sollte hier untersucht werden, wer mit den "Besetzern" gemeinsame Sache gemacht hat. Unterschwelllig hört man von Verbindungen zu der alten Leitung des Hauses, wenn auch nicht unbedingt Casdorf, aber da gibts ja noch etliche andere und auch noch Beschäftigte aus diesen Zeiten...

Diese Seite drucken

28. September 2017
18:58
ac
Administrator
Forumsbeiträge: 73
Mitglied seit:
8. November 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Besetzung der Volksbühne beendet
Die Polizei nahm die Personalien von den noch verbliebenden rund 15 Besetzern auf und begleiteten sie vor das Theater.
https://www.morgenpost.de/berlin/article212072545/Polizei-im-Einsatz-an-der-besetzten-Volksbuehne.html

Diese Seite drucken

28. September 2017
15:14
Schnabl
Member
Members
Forumsbeiträge: 11
Mitglied seit:
20. Juni 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Lieber MobyDick!
Trotz des Namens "Volkswagen" gehört das Auto demjenigen, der es gekauft hat.
Auch ein Theater kann man kaufen.
Ich habe aber nichts davon mitbekommen, das die Besetzer es gekauft hätten.
Sie sind BESETZER, nicht BESITZER.
Besitzer ist vermutlich der Staat oder die Stadt Berlin.
Und das Theater wird zweifellos mit Steuergeldern finanziert.
Es bietet als Gegenleistung Kultur, Unterhaltung für das Publikum.
Wenn durch das widerrechtliche Besetzen eines Theaters verhindert wird, das es seiner Aufgabe nachkommt, dann entsteht dem finanzierenden Steuerzahler ein Nachteil, ein Schaden.
Es ist zweifellos Aufgabe der Politik und der Behörden, einen Schaden zu Lasten des Steuerzahlers zu verhindern.
Also gehört das Theater unverzüglich - notfllalls gewaltsam - geräumt, damit es wieder seiner Aufgabe nachkommen kann.
Irgendwas unklar? Irgendwelche Einwände?
Ich wünsche viel Vergnügen, wenn mal jemand auf die Idee kommt, Ihre Wohnung zu besetzen, bloß weil er meint, er könnte was besseres damit anfangen als Sie. Und niemand hilft Ihnen, den Störenfried los zu werden.....
Andreas Schnabl

PS: Auch wenn Michtas Zeilen sehr emotionell sind - in der Sache hat er 100% recht. Er ist kein Politiker, der seine Stellungnahmen auf die Goldwaage legt und mit Weichspüler vorwäscht um ja nirgends anzuecken.

Diese Seite drucken

28. September 2017
15:11
copy
Member
Members
Forumsbeiträge: 57
Mitglied seit:
28. Dezember 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Aufrufe zu Gewalt? in einem Kulturforum? Mich wundert nix mehr!

Diese Seite drucken

28. September 2017
12:25
MobyDick
Member
Members
Forumsbeiträge: 5
Mitglied seit:
28. April 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Gehört ein Volkswagen auch dem "Volk" ?

Diese Seite drucken

27. September 2017
18:07
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 125
Mitglied seit:
2. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Volksbühne gehört doch - wie ich annehme - dem "Volk" , wird vom deutschen Steuerzahler finanziert! ?? Und nicht ein paar linkslinken Idioten ! Politiker wollen mit denen "verhandeln"??? Diese Leute , die durch das "Faustrecht" einfach ein Theater besetzen gehören mit den Fäusten vertrieben - und mit ihnen diese Art von Politikern, die NICHT aufs Volk schauen, sondern für Radaubrüder und Chaoten auch nur den Ansatz von Verständnis haben!!

Diese Seite drucken

Zeitzone des Forums: Europe/Vienna

Am meisten Mitglieder online: 80

Zurzeit Online:
13 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge:

Mitglieder:

Moderatoren:

Administratoren:

Forumsstatistiken

Gruppen:

Foren:

Themen:

Beiträge:

Neuste Mitglieder:

Dr Hans Peer, swbb, Pwolf, morosus, Toni, Ermione, Liesel, kafsabizarin, contealmaviva, Feldmarschall

Administratoren: