Der Neue Merker

Online Merker-Forum

Wir begrüßen Sie beim Forum des „ONLINE-MERKER“. Sie sind eingeladen, in dieser Website Themen (vorwiegend aus dem Opern- und Theaterbereich) zu diskutieren.  

Rassistische bzw. beleidigende Äußerungen, Produktwerbung sowie politische Werbung in Form von Parteiwerbung werden vom Moderator umgehend gelöscht.

Beiträge, die nur zum Zweck der Provokation eingestellt werden, haben in diesem Forum nichts zu suchen.

Grundsätzlich verkehren unsere Diskutierenden per Sie miteinander, wenn sich Bekannte duzen wollen, ist das natürlich möglich, soll aber die Ausnahme sein, nicht die Regel. Höfliche Umgangsformen setzen wir voraus.

Das Forum wird eine Funktion erhalten, durch die es Ihnen möglich ist, mit einem Gesprächspartner unter Wahrung der eventuellen Pseudonyme direkten Kontakt aufzunehmen, sozusagen am Forum vorbei (bei Mitteilungen bzw. persönlichen Bemerkungen, die nicht von allgemeinem Interesse sind).

Das „Online-Merker“-Team

Diese Seite drucken

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Tageskommentar, 15.12.
21. Dezember 2016
09:07
Susana
Member
Members
Forumsbeiträge: 30
Mitglied seit:
21. Dezember 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Tenorissimo sagt

Schade um Kaufmann. Denke auch dass er sich sein zukünftiges Repertoire überlegen sollte. Vielleicht wäre der Othello nicht so ratsam, genauso wenig wie schwerer Versimo und Wagner?! Er hat ja genügend Spielraum bei Verdi, manchem Puccini und leichterem Wagner.

Also mein Mitleid hält sich ziemlich in Grenzen, jeder vernünftige Sänger baut sein Repertoire seiner Stimme entsprechend auf. Wer es aber nach seinen Engagements, Plattenverträge und Einkommen aufbaut, zahlt meist dafür mit Stimmverlust oder zumindest mit langen Pausen. Siehe Villazon, Dessay, C.Alvarez oder auch Keenlyside - nur um wenige zu nennen. jeder natürlich mit seiner eigenen "Geschichte" aber alle mit falschen Rollen oder gewisse Rollen zu früh gesungen.

Diese Seite drucken

15. Dezember 2016
17:07
Tenorissimo
Member
Members
Forumsbeiträge: 36
Mitglied seit:
14. Oktober 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Schade um Kaufmann. Denke auch dass er sich sein zukünftiges Repertoire überlegen sollte. Vielleicht wäre der Othello nicht so ratsam, genauso wenig wie schwerer Versimo und Wagner?! Er hat ja genügend Spielraum bei Verdi, manchem Puccini und leichterem Wagner.

Diese Seite drucken

15. Dezember 2016
15:48
lohengrin
Member
Members
Forumsbeiträge: 246
Mitglied seit:
11. Mai 2012
sp_UserOfflineSmall Offline
15. Dezember 2016
15:36
andronico
Member
Members
Forumsbeiträge: 65
Mitglied seit:
10. April 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Vielleicht ist die Meldung der Absage ganz frisch. Es steht inzwischen auch auf Jonas Kaufmanns Homepage, dass er abgesagt hat.

http://www.jonaskaufmann.com/d.....rmine.html

Diese Seite drucken

15. Dezember 2016
13:59
spiderman
Member
Members
Forumsbeiträge: 39
Mitglied seit:
22. Februar 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Seltsam:
Zwei Dinge werden heute gemeldet; erstens, hier im online Merker, dass es für Jonas Kaufmann im Jänner mit der Elbphilharmonie-Eröffnung weitergeht. Zweitens, auf Pavol Bresliks facebook-Seite, dass selbiger die Eröffnungstermine in Hamburg für Kaufmann übernimmt. Ich schätze, das Kaufmann-comeback ist wohl doch nochmal verschoben worden.

Diese Seite drucken

Zeitzone des Forums: Europe/Vienna

Am meisten Mitglieder online: 80

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge:

Mitglieder:

Moderatoren:

Administratoren:

Forumsstatistiken

Gruppen:

Foren:

Themen:

Beiträge:

Neuste Mitglieder:

Vogelspinne, maison_usher, Ofothar, Knechtle, Gunther, belgiojoso, AlexaAffip, MissRachmaninoff, Opernfan, Davidhooli

Administratoren: