Der Neue Merker

Online Merker-Forum

Wir begrüßen Sie beim Forum des „ONLINE-MERKER“. Sie sind eingeladen, in dieser Website Themen (vorwiegend aus dem Opern- und Theaterbereich) zu diskutieren.  

Rassistische bzw. beleidigende Äußerungen, Produktwerbung sowie politische Werbung in Form von Parteiwerbung werden vom Moderator umgehend gelöscht.

Beiträge, die nur zum Zweck der Provokation eingestellt werden, haben in diesem Forum nichts zu suchen.

Grundsätzlich verkehren unsere Diskutierenden per Sie miteinander, wenn sich Bekannte duzen wollen, ist das natürlich möglich, soll aber die Ausnahme sein, nicht die Regel. Höfliche Umgangsformen setzen wir voraus.

Das Forum wird eine Funktion erhalten, durch die es Ihnen möglich ist, mit einem Gesprächspartner unter Wahrung der eventuellen Pseudonyme direkten Kontakt aufzunehmen, sozusagen am Forum vorbei (bei Mitteilungen bzw. persönlichen Bemerkungen, die nicht von allgemeinem Interesse sind).

Das „Online-Merker“-Team

Diese Seite drucken

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
60 JAHRE MERKER
14. März 2017
13:35
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 97
Mitglied seit:
2. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich habe auch keine "kritischen" oder "zerzausenden" Statements gefordert - mein "PS" war absolut NICHT betreffend des Konzertes sondern der Stop- Vorstellungen gemeint!
Von 18 Auftretenden zu schreiben , und dann 5 oder 6 einfach wegzulassen ( darunter die Einzige, die 1000 km Autofahrt als Anreise für 1 Arie in Kauf genommen hatte - alle anderen waren sowieso "vor Ort" ) ist nicht in Ordnung - gerade aus den von Dir genannten Gründen!

Diese Seite drucken

13. März 2017
15:19
ac
Administrator
Forumsbeiträge: 64
Mitglied seit:
8. November 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Frau Dr. Wagner hat mit gutem Grund so geschrieben, wie sie eben geschrieben hat - eine Würdigung des Anlasses. Anderes war unserseits nie geplant, das war redaktionsintern abgesprochen. Da die Künstler dem Heft-Merker zuliebe ohne Gage aufgetreten sind, wäre es höchst unfair und sehr unpassend, sie einer detaillierten Kritik zu unterziehen.

Diese finden Sie übrigens in unserer zweiten Kritik (Maria und Johann Jahnas).

Grüße A.C.

Diese Seite drucken

13. März 2017
00:02
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 97
Mitglied seit:
2. Februar 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Dieses Festkonzert, das für jeden etwas bot und über das man natürlich auch bei Kleinigkeiten meckern - merkern - könnte ( eine gemeinsame Schlußnummer hätte es schon geben können , und wenn es bloß ein "Tanti auguri a te " - nur nicht "Happy birthday " bitte! ich hasse das englische, Anglismen haben wir sowieso mehr als genug! , dazu hätte es auch keiner Probe bedurft ) hätte sich - und das ist der Grund meines Schreibens - eine würdigere Besprechung verdient als die von Frau Wagner, die von "russischen Kätzchen" palavert, aber dafür willkürlich Sänger ausläßt und eher im unnötigen "Seitenblicke Stil" schreibt. Schade!
Gratulation an den Merker, Sieglinde Pfabigan und die "Ausrichterin" des Abends Elena Habermann!
PS: Einen Wunsch erlaube ich mir auch zu Äußern! Bei den Reden kam völlig zu kurz, ja wurde nicht einmal erwähnt warum es zur Gründung des "Merker" zu einem nicht unwesentlichen Teil kam: der Kritik und der Unzufriedenheit mit dem in der Oper gebotenem! Da wurde tatsächlich recht kritiscjh "gemerkert", auch noch in den Tagen, als ich da drauf gestoßen bin - ist auch schon ein Zeitl her... Ein wenig bitte dieses kritischen Geistes würde ich mir wieder wünschen, denn in den letzten Jahren sind wohl an die 85 % der Vorstellungen sehr gut bis toll und exzellent... dies erscheint sogar mir als "Berufsoptimist" wohl ein wenig hochgegriffen...

Diese Seite drucken

Zeitzone des Forums: Europe/Vienna

Am meisten Mitglieder online: 80

Zurzeit Online:
7 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge:

Mitglieder:

Moderatoren:

Administratoren:

Forumsstatistiken

Gruppen:

Foren:

Themen:

Beiträge:

Neuste Mitglieder:

Vogelspinne, maison_usher, Ofothar, Knechtle, Gunther, belgiojoso, AlexaAffip, MissRachmaninoff, Opernfan, Davidhooli

Administratoren: