Der Neue Merker

KRITIKEN


SALZBURG-MUSEUM: DIE WALKÜRE 1967 . 2017. (bis 18. April)
bis 18. April 2017 (Ulrike Messer-Krol)
ATHEN / Megaro Mousikis: INAUGURATION DER DOCUMENTA 14. – Klage und politisches Statement
am 8. 4. (Ingo Starz/ Athen)
WIEN / Palais Porcia: NASTA ROJC
Bis 27. April 2017 (Heiner Wesemann)
EINE KULTURREISE NACH PILSEN, der EU-Kulturhauptstadt des Jahres 2015: NACHWEHEN UND NACHHALTIGKEIT
im April 2017 (Meinhard Rüdenauer)
WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: ONEGIN – allerfeinste Stimmungsbilder
am 10.4. (Meinhard Rüdenauer)
BADEN-BADEN/Osterfestspiele: TOSCA – packende Momente in Großaufnahme
am 10.4. (Alexander Walther)
STUTTGART: 5 SINFONIEKONZERT DES STAATSORCHESTERS/ Hannu Lintu/ Markus Groh
am 9.4. /Alexander Walther)
MANNHEIM/ Nationaltheater: PARSIFAL – Wiederaufnahme
am 9.4. (Friedeon Rosén)
FAST & FURIOUS 8
Filmstart: 13. April 2017
LINZ/ Musiktheater: DON GIOVANNI
am 10.4. (Harald Lacina)
THE BIRTH OF A NATION – AUFSTAND ZUR FREIHEIT
Filmstart: 14. April 2017
DIE TASCHENDIEBIN
Filmstart: 13. April 2017
Mannheim: „PARSIFAL“. 60 Jahre Parsifal im Nationaltheater – „Zum Raum wird hier die Zeit“
am 9.4. (Gerhard Hoffmann)
KÖLN: LUCIA DI LAMMERMOOR mit einer fulminanten Bernarda Bobro. Wiederaufnahme
am 9.4. (Michael Koling)
GOLD
Filmstart: 14. April 2017
ESSEN/ Aalto-Theater: LE PROPHÈTE von Meyerbeer. Premiere
am 9.4. (Christoph Zimmermann)
CHEMNITZ: RINALDO. Neuinszenierung
am 9.4. (Joachim Weise)
ATHEN / Onassis Cultural Centre: MARIA HASSABI: STAGED. Pygmalion revisited
am 9.4. (Ingo Starz/Athen)
Wien/ Staatsoper: „PARSIFAL“. Ein Gehirn kommt selten allein
am 9.4. (Dominik Troger)
WUPPERTAL: RIGOLETTO – Freud und Leid moderner Inszenierungen in NRW. Premiere
am 9.4. (Peter Bilsing/ www.deropernfreund.de)
Wien/ Staatsoper: MEDEA von Aribert ReimannFelsbrocken in der Fremde
am 8.4. (Dominik Troger)
ST. PETERSBURG / Mariinsky-Theater: Ein Wochenende mit CARMEN / DIE FRAU OHNE SCHATTEN /ENCHANTED WANDERER.
6. - 9.4. (Sune Manninen)
ERFURT: GIULIETTA E ROMEO – Oper von Riccardo Zandonai. Klassenzimmer, weiße Betten, Kriegsfilm und eine Nicht-Tragödie. Premiere
am 8.4. (Larissa Gawritschenko und Thomas Janda)
MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett/ BallettFestwoche: SPARTACUS
am 8.4. (Gisela Schmöger)
LINZ/ Musiktheater: „DIE HARMONIE DER WELT“ von Paul Hindemith. Premiere
am 8.4. (Petra & Helmut Huber/ Linz)
STUTTGART: Gastspiel Tokyo-Ballett mit LA BAYADERE. Ungewohnte Kost aus einer anderen Welt
am 7.4. (Udo Klebes)
SALZBURG / Osterfestspiele: DIE WALKÜRE (Generalprobe)
am 5. April 2017 (Thomas Prochazka)
HEILBRONN/ Gastspiel Pfalztheater Kaiserslautern: „MY FAIR LADY“. Experiment geglückt
am 8.4. (Alexander Walther)
MÜNSTER: DER FREISCHÜTZ – gruselig. Neuinszenierung
am 7.4. (Sigi Brockmann/ Münster)
WIEN/ Amtshaus Brigittenau: UNTER ROTEN ROSEN – Konzert mit Werken von Heinrich Strecker
am 6.4. (Manuela Miebach)
MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett/ BallettFestwoche: MAYERLING. Gastspiel des Stanislawski und Nemirowitsch-Danchenko-Musiktheaters Moskau
am 7.4. (Gisela Schmöger)
MANNHEIM/ Nationaltheater: DIE WÜSTE INSEL von Joseph Haydn. Premiere
am 6.4. (Friedeon Rosén)
MEININGEN: DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG – Premiere
am 7.4. (Werner Häußner)
WIEN / Volkstheater: NATHAN DER WEISE
7. April 2017 (Renate Wagner)
PARIS : Palais Garnier „TROMPE LA MORT“ von Luca Francesconi
am 5.4. (Waldemar Kamer)
WIENER STAATSBALLETT: GISELLE ROUGE – revisited
am 6.4. (Ricardo Leitner)
STUTTGART/ Schauspiel Nord: KATZELMACHER von Rainer Werner Fassbinder. Premiere
am 7.4. (Alexander Walther)
WIEN/ Staatsoper: PARSIFAL – dritte Aufführung. Schade ums Geld!
am 6.3. (Ernst Kopica)
KLOSTERNEUBURG/Stiftsbasilika: OSTERKONZERT Bach Consort Wien / Salzburger Bachchor / RUBÉN DUBROVSKY
am 6.4. (Karl Masek)
GRAZ: Musikverein für Steiermark/ Stephaniensaal: LIEDERABEND CHRISTIANE KARG/ Gerold Huber: Sagenhafte Märchenwelt im Lied
am 6.4. (Herrmann Becke)
WIEN/ Staatsoper: PARSIFAL (dritte Vorstellung der Serie)
am 6.4. (Maria und Johann Jahnas)
MONTE CARLO: / Auditorium Rainier III : FESTIVAL PRINTEMPS DES ARTS 2017
31.3. - 2.4. (Robert Quitta/ Monte Carlo)
COBURG: DIE STUMME SERENADE – Operette von Erich Wolfgang Korngold
am 4.4. (Werner Häußner)
MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett: „ALICE IM WUNDERLAND“
am 4.4. (Gisela Schmöger)
LEIPZIG/ Musikalische Komödie: PRINZESSIN NOFRETETE – Operette von Nico Dostal
am 2.4. (Werner Häußner)
BERLIN/ Konzerthaus: MAX EMANUEL CENCIC: Mozart/Rossini Konzert
am 4.4. (Ingobert Waltenberger)
DIJON: Opéra di Dijon „IL RITORNO D`ULISSE IN PATRIA“
am 2.4. (Waldemar Kamer)
NICHTS ZU VERSCHENKEN
Filmstart: 7. April 2017
FREE FIRE
Filmstart: 7. April 2017
WIEN/ Theater an der Wien: GHOSTS – (Gastspiel des Norwegischen Nationalballetts Oslo) – Ibsens „Gespenster„ – als ein „ballet noir“ ?
am 3.4. (Norbert A. Weinberger)
MANNHEIM/ Rosengarten: 6. AKADEMIEKONZERT unter Alexander Soddy mit Antje Weithaas (Bruckner, Berg)
am 3.4. (Gerhard Hoffmann)
WIESBADEN: SIEGFRIED – der PC-Freak. Premiere
am 2.4. (Franz Roos]
ATHEN / Greek National Opera, Athen / Ballett der Griechischen Nationaloper. TOPIA / LANDSCAPES
am 2.4. (Ingo Starz/ Athen)
KÖLN: TURANDOT. Premiere
am 2.4. (Christoph Zimmermann)
WIESBADEN: SIEGFRIED. Premiere
am 2.4. (Gerhard Hoffmann)
WIESBADEN: SIEGFRIED. Szenische Einfalt mit sängerischen Lichtblicken. Premiere
am 2.4. (Dirk Schauß)
ZÜRICH: WERTHER – Grossartiges Psychodrama. Premiere
am 2.4. (John H. Mueller)
GRAZ: DER ZWERG (Zemlinsky) / DER GEFANGENE (Dallapiccola)
am 2.4. (Herrmann Becke)
DESSAU: CAVALLERIA RUSTICANA / A SANTA LUCIA – Verismo-Entdeckung von PIERANTONIO TASCA. Premiere
am 1.4. (Werner Häußner)
BERLIN/ Komische Oper: DER JAHRMARKT VON SOROTSCHINZI von Modest Mussorgski. Premiere
am 2.4. (Ingobert Waltenberger)