Der Neue Merker

Konzert/Liederabende


WIEN/ Festsaal Gatterburggasse: VOR-ÖSTERLICHE SAKRAL-SCHÄTZE im „Merker-Kunstsalon
am 22.3. (Sieglinde Pfabigan)
ELTVILLE / Kulturkapelle St. Elisabeth: CORNELIA HASLBAUER und NADIA BELNEEVA
am 19.3. (Marc Rohde)
WIEN/ Ehrbarsaal: LIEDERABEND MANUEL WALSER / Alejandro Pico – Leonis
am 19.3. (Elena Habermann)
GRAZ: LIEDERABEND PIOTR BECZALA/ Helmut Deutsch. Das Einmalige an der Routine
am 18.3. (Herrmann Becke/ Graz)
FRANKFURT / hr-Sendesaal: WADAIKO KOKUBU aus Osaka
am 17.3. (Marc Rohde)
DRESDEN / Semperoper: LIEDERABEND RENÉ PAPE
am 17.3. (Ingrid Gerk)
BASEL/ Musical Theater Basel: GARRETT SPIELT TSCHAIKOWSKY – Sinfonieorchester Basel/Dennis Russell Davies. Virtuoser Garrett
am 15.3. (Carmen Stocker)
BERLIN/ Konzerthaus: TEODOR CURRENTZIS UND PATRICIA KOPATCHINSKAJA fegen den Staub von den Partituren
am 13.3. (Ursula Wiegand)
WIEN/ Musikverein: MUSIKFEST 2017. Chöre und Orchester des Musikgymnasiums Wien begeistern mit Bruckners „Vierter“ und Schuberts „Opus ultimum“
am 13.3. (Karl Masek)
DRESDEN / Schauspielhaus: GEDENKKONZERT FÜR KURT MASUR
WIEN/ Musikverein: BEETHOVENS „NEUNTE“ mit ChoristInnen aus Japan. UTAU DAKU – auf musikalischer Freundschaftstour
am 12.3. (Meinhard Rüdenauer)
STUTTGART/ Liederhalle: 4 SINFONIEKONZERT DES STAATSORCHESTERS – eindringliche Meeresstimmungen
am 12.3. (Alexander Walther)
BERLIN/ Philharmonie: BERLINER PHILHARMONIKER SPIELEN ELGAR UND TCHAIKOVSKY. Pinchas Zukerman und Zubin Mehta im romantischen Taumel
am 11.3. (Ingobert Waltenberger)
LUDWIGSBURG/ Forum Schlosspark: KONZERT JUNGE DEUTSCHE PHILHARMONIE – Jonathan Nott / Michelle Breedt
am 10.3. (Alexander Walther)
WIEN / Studiobühne: MERKER FESTKONZERT
10. März 2017 (Renate Wagner)
LINZ/ Brucknerhaus/ Großer Saal: LOVE.RESPECT.CONCHITA“
am 10.3. (Petra & Helmut Huber)
WIEN/ Agrana-Studiobühne Walfischgasse: 60 Jahre „DER NEUE MERKER“
am 10.3. (Maria und Johann Jahnas)
WIEN/Slowakischer Kulturverein: KONZERT Maria Helienek / Michaela Jančariková
am 9.3. (Manuela Miebach)
FRANKFURT/ Alte Oper: „JOSHUA BELL – HR S.O. – ANDRÈS OROZCO-ESTRADA“
am 9.3. (Gerhard Hoffmann)
BERLIN / Pierre Boulez Saal: SCHUBERT KLAVIERMUSIK ZU VIER HÄNDEN. DANIEL BARENBOIM & RADU LUPU
am 8.3. (Ingobert Waltenberger)
WIEN / Musikverein: TSCHAIKOWSKIJ – UNDINA, SCHWANENSEE-SUITE
7. März 2017 (Renate Wagner)
ATHEN/ Onassis Culture Center: OPEN DAY: DIE MUSIK DER NEW YORKER SCHULE. Sound als Performance
am 5.3. (Ingo Starz/ Athen)
WIEN/ Konzerthaus/ Schubert-Saal: ZYKLUS MUSICA JUVENTUTIS / 3. KONZERT. Uraufführung eines Werkes von Wolfram Wagner
am 6.3. (Christoph Karner)
BERLIN/ Pierre Boulez-Saal: GROSSE BEGEISTERUNG BEI ERÖFFNUNG
am 5.3. (Ursula Wiegand)
DESSAU: GALA-KONZERT – 25. Kurt Weill Fest
am 4.3. (Werner Häußner)
RAIDING/ Burgenland/ Liszt-Halle: PRE – OPENING
am 3.3. (Robert Quitta)
ZÜRICH/ Tonhalle: Sir Roger und Geiger Tetzlaff – Puck, Titania und der Titan
am 28.2. (John H. Mueller)
DRESDEN/ Semperoper: SCHÖNBERG UND BEETHOVEN IM 6. KAMMERABEND DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN
am 27.2. (Ingrid Gerk)
WIEN / Mozarthaus: PAOLO RUMETZ – UNA SERATA ITALIANA
25. Februar 2017 (Renate Wagner)
DESSAU/ Kurt Weill-Fest: DIE SIEBEN TODSÜNDEN. ERÖFFNUNG
am 24.2. (Werner Häußner)
WIEN/ Amtshaus Hietzing: 159. KONZERT DER HARMONIA CLASSICA / Faschingskonzert
am 23.2. (Eva Kaufmann)
WIEN/ L.E.O – (Letztes erfreuliches Operntheater: TEUFLISCHE LIEDER, gesungen von Apostol Milenkov
am 23.2. (Sieglinde Pfabigan)
WIEN/ Festssaal Gatterburggasse/ Merker-Kunstsalon: HEITERES BELCANTO
am 21.2. (Maria und Johann Jahnas)
WIEN/ Konzerthaus: ELINA GARANCA – von der Magie einer Samt-Stimme
am 17.2. (Peter Dusek)
STUTTGART/ Liederhalle: SWR-SINFONIEORCHESTER unter Davic Afkham – Schostakowitsch und der Ritter Gluck
am 17.2. (Alexander Walther)
FRANKFURT/ Hochschule für Musik: HARFENABEND der Klasse Prof. Françoise Friedrich
am 17.2. (Marc Rohde)
MANNHEIM / Rosengarten: „NOBU TSUJII-ORCH. PHILH. DE STRASBOURG-MARKO LETONJA“
am 16.2. (Gerhard Hoffmann)
DORTMUND/ Konzerthaus: MAREK JANOWSKI DIRIGIERT BEETHOVEN UND SCHUBERT
am 14.2. (Sigi Brockmann)
DRESDEN/ Semperoper: 7. SYMPHONIEKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN – ZUM GEDENKEN AN DIE ZERSTÖRUNG DRESDENS 1945
am 14.2. (Ingrid Gerk)
MÜNCHEN/ Philharmonie: MÜNCHNER PHILHARMONIKER / Gergiev / Trifonov
am 14.2. (Martina Bogner)
WIEN/ MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben: VALENTINSKONZERT Mit „VieVox“
am 14.2. (Karl Masek)
STUTTGART/ Liederhalle: 3. SINFONIEORCHESTER des Staatsorchesters Stuttgart/ Thomas Sanderling/ Martin Stadtfeld
am 12.2. (Alexander Walther)
DRESDEN/ Kreuzkirche: AUFRÜTTELNDES GEDENKKONZERT BEIM DRESDNER KREUZCHOR ZUR ERINNERUNG AN DIE ZERSTÖRUNG DRESDENS IM JAHR 1945
am 11.2. (Ingrid Gerk)
DRESDEN / Semperoper: EIN AUSSERGEWÖHNLICHES KLAVIERREZITAL MIT DANIIL TRIFONOV
am 8.2. (Ingrid Gerk)
BASEL/ Theater/ Große Bühne: DAPHNIS ET CHLOÉ – -Sinfoniekonzert – Sinfonieorchester Basel – Alice Sara Ott, Klavier – Michal Nesterowicz, Leitung  
am 8.2. (Michael Hug)
GRAZ/ Musikverein/Stephaniensaal: DIE WINTERREISE“ mit Adam Plachetka und Gary Matthewman
am 6.2. (Herrmann Becke)
ATHEN/ Megaro Mousikis: ERGON-ENSEMBLE Ensemble – Im Kinderzimmer der Neuen Musik
am 4.2. (Ingo Starz/ Athen)
HANNOVER: SÄCHSISCHE STAATSKAPELLE MIT WAGNER. Gastspiel des Klangzauberers. Thielemann; Kampe; Gould; Zeppenfeld
am 4.2. (Christian Schütte)
WIEN /STAATSOPER/Gustav Mahler-Saal: Kammermusik der Wiener Philharmoniker / Hommage an Rainer Küchl
am 4.2. (Karl Masek)
BADEN BADEN: ELINA GARANCA
am 3.2. (Gerhard Hoffmann)
STUTTGART/ Opernstudio in der Musikhalle am Bahnhof Ludwigsburg. „Mit Paprika im Blut“
am 3.2. (Alexander Walther)
ZÜRICH/ ZKO-Haus: DIRECTOR’S CUT – Gesprächskonzert mit Daniel Hope –
am 1.2. (John H. Mueller)
FRANKFURT/ Alte Oper: „P.-L. AIMARD-HR S.O.-DAVID AFKHAM“
am 2.2. (Gerhard Hoffmann)
BASEL/ MusicalTheater: „Comedy meets Classic – Big Nightmare Music” . Sinfonieorchester Basel, Aleksey Igudesman, Violine und Hyung-ki Joo, Klavier
am 1.2. (Philippe Borghesi)
DRESDEN/ Semperoper: 2. AUFFÜHRUNGSABEND DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN MIT WERKEN VON MIECZYSLAW WEINBERG
am 30.1. (Ingrid Gerk)
WIEN/ Konzerthaus/Festival Resonanzen: MATINÉE am 29.1.vm/ LUCIO SILLA von G.F.Händel(abends)
am 29.1. (Elena Habermann)
SALZBURG/ „Mozartwoche“/ Felsenreitschule: REQUIEM von W.A.Mozart – und es galoppierten die Pferde!
WIEN/ Konzerthaus – Mozartsaal/ „Festival Resonanzen“: „IL TEATRO DELLA CACCIA“ Präsentiert von Ensemble „La fonte musica“
am 28.1. (Elena Habermann)
BADEN BADEN/ Festspielhaus: VIOLINREZITAL ANNE-SOPHIE MUTTER (LAMBERT ORKIS
am 28.1. (Alaxander Walther)
WIEN/ Konzerthaus – „Festival Resonanzen“: „PURCELLS TAVERN“
am 27.1. (Wolfgang Habermann)