Der Neue Merker

Konzert/Liederabende


WIEN/ Musikverein: „PELLÉAS ET MÉLISANDE“, Opus 5, von Arnold Schönberg mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann
am 22.5. (Karl Masek)
LUDWIGSBURG/ Schlossfestspiele/Ordenssaal: BRAHMS UM ELF – harmonische und rhythmische Finesse
am 21.5. (Alexander Walther)
FRANKFURT/ Alte Oper: „CHRISTIAN TETZLAFF- SWEDISH RSO.-DANIEL HARDING“
am 20.5. (Gerhard Hoffmann)
DORTMUND/ Konzerthaus. REQUIEM von Hector Berlioz – gewaltig und innig
am 19.5. (Sigi Brockmann)
LUDWIGSBURG/ Schlossfestspiele/ Ordenssaal: KONZERT MIT SIMON TRPCESKI & BAND. Blick in das Herz Mazedoniens
18.5. (Alexander Walther)
LUDWIGSBURG/ Schlossfestspiele: JEAN GUIHEN QUEYRAS und ALEXANDRE THARAUD – rhythmisch prägnant angehoben
am 17.5. (Alexander Walther)
WIEN/ Jesuitenkirche: STABAT MATER von Antonin Dvorak
am 16.5. (Elena Habermann
GRAZ/ Stefaniensaal: DAS ETWAS ANDERE KONZERT ZUM MUTTERTAG – Starke Frauen und das Wahre, Schöne, Gute
am 14.5. (Stefan Pieper)
RIEGERSBURG/ NÖ/ Barockschloss: „IN MEMORIAM KAISERIN MARIA THERESIA“ Festkonzert
am 13.5. (Renate Riener)
MÜNCHEN/ Philharmonie: VALERY GERGIEV UND DIE MÜNCHNER PHILHARMONIKER (Ravel, Tschaikovsky, Rimskij-Korsakov )
am 13.5. (Helga Schmöger)
DRESDEN/ Semperoper: DANIIL TRIFONOV IM 10. SYMPHONIEKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN UNTER CHRISTIAN THIELEMANN
am 13.5. (Ingrid Gerk)
STUTTGART/ Liederhalle: 6. SINFONIEKONZERT DES STAATSORCHESTERS -Cambreling, Kremer
am 14.5. (Alexander Walther)
ESSEN/ Philharmonie: ROSSINI & RESPHIGHI als Maß der Dinge und ein weiblicher Paganini auf dem Piano Forte
am 13.5. (Peter Bilsing - Der Opernfreund)
LUDWIGSBURG/ Forum Schlosspark: SCHUMANN-PHILHARMONIE CHEMNITZ
am 12.5. (Alexander Walther)
FRANKFURT: RECITAL ANNA CATERINA ANTONACCI
am 9.5. (Friedeon Rosén)
DRESDEN/ Schlosskapelle: COUNTERTENOR BEJUN MEHTA ALS SÄNGER UND „DIRIGENT“
am 8.5. (Ingrid Gerk)
MÜNSTER/ St. Paulus-Dom: BERLIOZ-REQUIEM
am 6.5. (Sigi Brockmann)
STUTTGART/ Liederhalle: MAHLERS 6. SINFONIE MIT DEM SWR-SYMPHONIEORCHESTER
am 5.5. (Alexander Walther)
FRANKFURT/ Alte Oper: „HILARY HAHN – ORCHESTRE NATIONAL DE LYON – LEONARD SLATKIN“
am 4.5. (Gerhard Hoffmann)
USEDOM/ Kaiserbädersaal: SONDERKONZERT des Usedomer Musikfestivals als großartiger Abschluss der 9. Usedomer Literaturtage
am 29.4. (Ursula Wiegand)
HAMBURG/ Elbphilharmonie/Großer Saal: MAHLER SYMPHONIE Nr.8 MIT LICHTSKULPTUREN
am 28.4. (Sigi Brockmann)
STUTTGART/ Liederhalle Mozartsaal: 6. KAMMERKONZERT mit Musik aus Großbritannien
am 27.4. (Alexander Walther)
FRANKFURT/ Alte Oper: CARMINA BURANA als Gastspiel der Philharmonie Brünn. Konzertant
am 25.4. (Gerhard Hoffmann)
STUTTGART / Liederhalle: „PARSIFAL 2.Akt + Mahlers „TODTENFEIER“ Philharmoniker-Konzert. Gedenken an Gerd Grochowski und eine verlockende Kundry
am 24.4. (Udo Klebes)
WIEN/ Staatsoper/ Mahler-Saal: ENSEMBLEMATINEE AM SONNTAG 5: HYUNA KO + ORHAN YILDIZ
am 23.4. (Peter Dusek)
MAINZ: BERGTOUR MIT JUNGEN LEUTEN /Philharmonisches Orchester Mainz
am 22.4. (Andreas Hauff)
WIEN / Musikverein: HILDE ZADEK WETTBEWERB – FINALE
22. April 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Musikverein: 3. KONZERT DER WIENER SYMPHONIKER IM BEETHOVEN-ZYKLUS UNTER PHILIPPE JORDAN MIT DER „ZWEITEN“ UND DER „SIEBENTEN“
am 21.4. (Michael Walk)
GRAZ / Musikverein/ Stephaniensaal: LIEDERABEND ANDRE SCHUEN/ DANIEL HEIDE. Ein junges, ideales Lied-Duo
am 21.4. (Herrmann Becke)
WIEN/ Österr.-Slowakischer Kulturverein: GEDENKABEND FÜR DEN SLOWAKISCHEN KOMPONISTEN ZDENKO MIKULA
am 20.4. (Manuela Miebach)
HALL / Tirol/ Salzlager: OSTERFESTIVAL
13. bis 15.4. (Robert Quitta)
DRESDEN/ Kreuzkirche: MATTHÄUSPASSION VON J. S. BACH MIT DEM DRESDNER KREUZCHOR
am 14.4. (Ingrid Gerk)
BADEN-BADEN: KONZERT AM OSTERSAMSTAG – Baden-Baden: „PINCHAS ZUKERMAN – BERLINER
am 15.4.2017 (Gerhard Hoffmann)
BADEN-BADEN: KONZERT AM KARFREITAG – Baden-Baden: „LISA BATIASHVILI –
am 14.4. (Gerhard Hoffmann)
BERLIN/ Philharmonie: KONZERT ZU DEN FESTTAGEN DER STAATSOPER: DANIEL BARENBOIM und RADU LUPU
am 12.4. (Ursula Wiegand)
WIEN/ Theater an der Wien: ELISABETH KULMAN „La femme c’est moi“ Championsliga!
am 12.4. (Ernst Kopica)
WIEN/ Theater an der Wien: ELISABETH KULMAN MIT „LA FEMME C‘EST MOI“ bei „Osterklang Wien“
am 12.4. (Karl Masek)
ATHEN / Megaro Mousikis: INAUGURATION DER DOCUMENTA 14. – Klage und politisches Statement
am 8. 4. (Ingo Starz/ Athen)
STUTTGART: 5 SINFONIEKONZERT DES STAATSORCHESTERS/ Hannu Lintu/ Markus Groh
am 9.4. /Alexander Walther)
WIEN/ Amtshaus Brigittenau: UNTER ROTEN ROSEN – Konzert mit Werken von Heinrich Strecker
am 6.4. (Manuela Miebach)
KLOSTERNEUBURG/Stiftsbasilika: OSTERKONZERT Bach Consort Wien / Salzburger Bachchor / RUBÉN DUBROVSKY
am 6.4. (Karl Masek)
GRAZ: Musikverein für Steiermark/ Stephaniensaal: LIEDERABEND CHRISTIANE KARG/ Gerold Huber: Sagenhafte Märchenwelt im Lied
am 6.4. (Herrmann Becke)
MONTE CARLO: / Auditorium Rainier III : FESTIVAL PRINTEMPS DES ARTS 2017
31.3. - 2.4. (Robert Quitta/ Monte Carlo)
BERLIN/ Konzerthaus: MAX EMANUEL CENCIC: Mozart/Rossini Konzert
am 4.4. (Ingobert Waltenberger)
MANNHEIM/ Rosengarten: 6. AKADEMIEKONZERT unter Alexander Soddy mit Antje Weithaas (Bruckner, Berg)
am 3.4. (Gerhard Hoffmann)
MÜNCHEN/Philharmonie: MÜNCHNER PHILHARMONIKER /Gergiev, Werke von Ravel und Mahler
am 28.3. (Susanne Kittel-May)
ZÜRICH/ Schauspielhaus: RENAUD CAPUCON mit Schumann – die Tücken der Akustik
am26.3. (John H. Mueller)
WIEN/ Staatsoper: SOLISTENKONZERT EDITA GRUBEROVA. Ein Liederabend der Sonderklasse
am 24.3. (Dr. Heiko Puls/ Hamburg)
WIEN/ Staatsoper: LIEDERABEND EDITA GRUBEROVA: ABSCHIED EINER KÖNIGIN
am 24.3. (Peter Dusek)
ESSEN / Villa Hügel: „WAHNSINN AUS ENGLAND“. Händel-Arien und Raritäten von Henry Purcell und John Blow / Countertenor TERRY WEY, Folkwang Kammerorchester
am 24.3. (Karl Masek)
FRANKFURT/ Alte Oper. „TAMÀS VARGA-WIENER PHILHARMONIKER- ANDRIS NELSONS“
25.3. (Gerhard Hoffmann)
RAIDING/ Liszt-Festival: MALIN HARTELIUS, EDGAR UNTERKIRCHNER, EDUARD KUTROWATZ. Lieder, Arien, Songs – I dreamed a dream
am 24.3. (Ernst Kopica)
STUTTGART/ Liederhalle/ Beethovensaal: SAARIAHO / MAHLER MIT DEM SWR- SYMPHONIEORCHESTER / INGO METZMACHER
am 24.3. (Alexander Walther)
BERLIN/ Philharmonie: KIRILL PETRENKO dirigiert Mozart und Tschaikowsky
am 23.3. (Ursula Wiegand)
FRANKFURT/ Alte Oper: YEFIM BRONFMAN-HR S.O.- PAAVO JÄRVI
am 23.3. (Gerhard Hoffmann)
WIEN/ Festsaal Gatterburggasse: VOR-ÖSTERLICHE SAKRAL-SCHÄTZE im „Merker-Kunstsalon
am 22.3. (Sieglinde Pfabigan)
MÜNCHEN/ Huzulen-Festival: Begeisterung über das Junge Orchester der Neuen Philharmonie München
12. bis 18.3. (Adelina Yefimenko)
ELTVILLE / Kulturkapelle St. Elisabeth: CORNELIA HASLBAUER und NADIA BELNEEVA
am 19.3. (Marc Rohde)
WIEN/ Ehrbarsaal: LIEDERABEND MANUEL WALSER / Alejandro Pico – Leonis
am 19.3. (Elena Habermann)
GRAZ: LIEDERABEND PIOTR BECZALA/ Helmut Deutsch. Das Einmalige an der Routine
am 18.3. (Herrmann Becke/ Graz)