Der Neue Merker

KRITIKEN


MANNHEIM/ Montagehalle: LIEDERABEND (Schumann & Eichendorff) mit Nikola Diskic/Estelle Kruger/ Raphael Wittmer/Maria Markina. Am Klavier: Robin Phillips
am 27.5. (Gerhard Hoffmann)
BUDAPEST/Staatsoper: LOVE AND OTHER DEMONS von Peter Eötvös
am 27.5. (Harald Lacina)
WIEN / Staatsoper: DER ROSENKAVALIER
am 27. Mai 2017 (Thomas Prochazka)
WIEN / Scala: JACOBOWSKY UND DER OBERST
27. Mai 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Staatsoper: DER ROSENKAVALIER
am 27.5. (Johann Schwarz)
Wien/ Staatsoper: „DER ROSENKAVALIER“ am Samstagabend
am 27.5. (Dominik Troger)
WIESBADEN/ Maifestspiele: SIEGFRIED
am 26.5. (Christoph Karner)
MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett: EIN SOMMERNACHTSTRAUM
am 26.5. (Gisela Schmöger)
MANNHEIM/ Nationaltheater: „INFINITE NOW“ (Chaya Czernowin). Nach Grauen noch Oper?. Uraufführung
am 26.5. (Karl Masek)
MANNHEIM/ Nationaltheater: INFINTINE NOW von Chaya Czernowyn. Uraufführung
am 26.5. (Friedeon Rosén)
Wiener Festwochen: LES ROBOTS NE CONNAISSENT PAS LE BLUES ODER DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
26. Mai 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Staatsoper: FIDELIO – ohne Regie-Fragezeichen
am 26.5. (Dominik Troger)
HAMBURG/ Elbphilharmonie: DAS RHEINGOLD – konzertant
am 26.5. (Andreas Wilke)
MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: TANNHÄUSER – Neuproduktion
am 25.5. (Gisela Schmöger)
BUDAPEST/ Erkel-Theater: A TENOR von Ernő Dohnányi
am 25.5. /Harald Lacina)
WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: „SCHWANENSEE“ – ein russischer Wohlfühl-Märchentag
STUTTGART/ Staatsoper: „DEATH IN VENICE“ – Fortsetzung der Reise ins Innere
am 25.5 (Udo Klebes)
Wiener Festwochen: DEMOCRACY IN AMERICA
25. Mai 2017 (Renate Wagner)
FRANKFURT: DER FLIEGENDE HOLLÄNDER – ein Holländer ohne Holländer
am 25.5. (Dirk Schauß)
BASEL/ Theater: PEER GYNT – Ballett. Aufarbeitung eines Künstlerlebens
am 24.5. (Michael Hug)
BERLIN/ Philharmonie/ Kammermusiksaal: WEINBERG, BRAHMS Klavierquintette, 24.5. – JERUSALEM QUARTETT, SIR ANDRÁS SCHIFF
am 24.5. (Ingobert Waltenberger)
PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE
Filmstart: 25. Mai 2017
WIEN / Staatsoper: FIDELIO
24. Mai 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Kammeroper: DIE SCHULE DER EIFERSUCHT von Antonio Salieri. Vierte Vorstellung
am 24.5. (Karl Masek)
STUTTGART: DIE PURITANER von Vincenzo Bellini als Wiederaufnahme
am 24.5. (Alexander Walther)
CATANIA/ Teatro Massimo Bellini: SALOME von Richard Strauss
am 21 . und 23. 5. (Elena Habermann)
SONG TO SONG
Filmstart: 26. Mai 2017
WIEN / Akademietheater: DIE PERSER
23. Mai 2017 (Renate Wagner)
STUTTGART/ Schauspielhaus: KASIMIR UND KAROLINE von Ödön von Horvath. Die Dämonie ist präsent
am 23.5. (Alexander Walther)
WIEN / Jüdisches Museum: KAUFT BEI JUDEN!
Bis 19. November 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Musikverein: „PELLÉAS ET MÉLISANDE“, Opus 5, von Arnold Schönberg mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann
am 22.5. (Karl Masek)
WIEN / Kammeroper: LA SCUOLA DE´GELOSI
22. Mai 2017 (Renate Wagner)
WIEN / Theater der Jugend: PETER PAN
22. Mai 2017 (Renate Wagner)
WIEN/ Staatsoper: DIE WALKÜRE
am 21.5. (Klaus Billand)
Wien/ Staatsoper DIE WALKÜRE mit neuem Wotan
am 21.5. (Dominik Troger/www.operinwien.at))
WIEN/ Staatsoper: DIE WALKÜRE. 1. Tag des 2. Zyklus
am 21.5. (Kerstin Voigt)
WIEN/ Staatsoper: DAS RHEINGOLD – Vorabend des 2. Zyklus
am 20.5. (Kerstin Voigt)
BERLIN/ Komische Oper: MEDEA von Aribert Reimann. Premiere
am 21.5. (Ursula Wiegand)
Berlin/Komische Oper: MEDEA – Premiere in Anwesenheit des Komponisten Aribert Reimann
am 21.5. (Ingobert Waltenberger)
KÖLN/ Staatenhaus: LE NOZZE DI FIGARO. Premiere
am 21.5. (Christoph Zimmermann)
WEIMAR/ Deutsches Nationaltheater: OTELLO von Verdi – quietschbunt und politisch up to date. Premiere
LUDWIGSBURG/ Schlossfestspiele/Ordenssaal: BRAHMS UM ELF – harmonische und rhythmische Finesse
am 21.5. (Alexander Walther)
WEIMAR/ Deutsches Nationaltheater: OTELLO – Premiere
am 20.5. (Christoph Karner)
LINZ/ Musiktheater: DIE ANDERE SEITE von Michael Obst und Hermann Schneider. Premiere
am 20.5. (Petra und Helmut Huber)
WIEN/ Staatsoper: DAS RHEINGOLD – Ring-Zyklus 2
am 20.5. (Klaus Billand)
KÖLN/Staatenhaus: DAS LIED DER FRAUEN VOM FLUSS – („Cantos de Sirena“) – Musiktheater von La Fura dels Baus. Premiere
am 20.5. (Christoph Zimmermann)
FRANKFURT/ Alte Oper: „CHRISTIAN TETZLAFF- SWEDISH RSO.-DANIEL HARDING“
am 20.5. (Gerhard Hoffmann)
STUTTGART/ Ballett: DON QUIJOTE – erst Skepsis, dann Staunen
am 19.5. (Udo Klebes)
Wien Staatsoper PLACIDO DOMINGO Betrachtungen zu einer Gala
am 19.5. (P.Skorepa)
GERA/ Bühnen der Stadt: MASEPA von Pjotr Iljitsch Tschaikowski
am 19.5. (Larissa Gawritschenko und Thomas Janda)
DORTMUND/ Konzerthaus. REQUIEM von Hector Berlioz – gewaltig und innig
am 19.5. (Sigi Brockmann)
WIEN/ Staatsoper: DOMINGO-GALA
am 19.5. (Johannes Marksteiner)
ATHEN/ Greek National Opera: RHÉA von Spyridon-Filiskos Samara. Halbszenische Aufführung
am 19.5. (Ingo Starz/ Athen)
BASEL/ Theater: PEER GYNT. Ballett von Johan Inger. Uraufführung
am 18.5. (Peter Heuberger/ Basel)
WIEN/ Kunst – Werk-Galerie des Online-Merker: AUSSTELLUNG MARGARETA VILMA GRAFSTRÖM / PONTUS GRAFSTRÖM
vom 17.5. bis Mitte Juni 2017 (Anton Cupak)
LUDWIGSBURG/ Schlossfestspiele/ Ordenssaal: KONZERT MIT SIMON TRPCESKI & BAND. Blick in das Herz Mazedoniens
18.5. (Alexander Walther)
WIEN/ Kammeroper: LA SCUOLA DE’GELOSI – im Wirbelsturm der Eifersucht. Premiere
am 18.5. (Dominik Troger)
WIEN/ Palais Palffy: PREISTRÄGERKONZERT DES 10. HARMONIA CLASSICA KOMPOSITIONSWETTBEWERBES
am 17.5. (Eva Kaufmann)
WIEN / Kammerspiele: ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
18. Mai 2017 (Renate Wagner)
Oper Graz HOTEL ELEFANT Eine Opern-Collage zur Salome-Uraufführung in Graz
am 15.5 und 19.5. (Konstanze Kaas)