Der Neue Merker

Ballett/Tanz


WIEN/ Theater Nestroyhof: BALTHAZAR – Tanztheater. zu sensibel? Zu intellektuell?
am 29.4. (Meinhard Rüdenauer)
STUTTGART: CRANKO-KLASSIKER – ironisches und berührendes Vergnügen
am 25.4. (Udo Klebes)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – Zum Finale: „SINFONIE IN C/IN THE NIGHT/ADAM IS“
am 19.4. (Gisela Schmöger)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – „ONEGIN“ mit Lucia Lacarra und Marlon Dino
am 17.04. (Doro Zweipfennig)
SALZBURG/ Landestheater: 6. INTERNATIONALE BALLETTGALA – Von der ungeheuren Leichtigkeit des Tanzes
am 16.4. (Ira Werbowsky)
STUTTGART: KAMMERBALLETTE – (Beziehungs-)Spannungen und Neuronen
am 14.4. (Dana Marta)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – UA „THE PASSENGER“ – 15.4. + Irène-Lejeune-Tanzpreis an Peter Jolesch
15.04. (Vesna Mlakar)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – „DAS TRIADISCHE BALLETT“ und „LE SACRE DU PRINTEMPS“
am 14.04. (Helga Schmöger)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – Doppelabend RICHARD SIEGAL: „Metric Dozen – Model“
am 13.4. (Vesna Mlakar)
LUDWIGSBURG/ Schlosspark: BALLET NATIONAL DE MARSEILLE- Dynamik von Menschenmassen
am 12.4. (Alexander Walther)
MOSKAU / BOLSCHOI-THEATER IM KINO : DON QUICHOTTE – Ballett mit Pfiff
am 10.4. (Ingrid Gerk)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 – BALLETT-MATINEE der Heinz-Bosl-Stiftung
am 10.4. (Doro Zweipfennig)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – „LE CORSAIRE“ – Schiere Freude …..
am 9.4. (Doro Zweipfennig)
KIEL: „BLAME IT ON THE MOONDOG – Schande über den Mondhund“. Ballett von Darell Toulon
am 9.4. (Horst Schinzel)
WIEN/ Museumsquartier: Ballet REVOLUCIÓN
am 8.4. (Ira Werbowsky)
MAGDEBURG/ Theater: „ROMEO UND JULIA“, BALLETT VON SERGEJ PROKOFJEW IN STIMMIGER INSZENIERUNG
am 8.4. (Ingrid Gerk)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – Terpsichore-GALA XII
am 7.4. (Doro Zweipfennig)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bay. STBs – „DIE KAMELIENDAME“ – mit Alina Cojocaru
am 6.4. (Gisela Schmöger)
LONDON/ ROH im Kino Ufa-Kristallpalast Dresden: „GISELLE“ – BALLETT DER EXTRAKLASSE –
am 6.4. (Ingrid Gerk)
STUTTGART: CRANKO-KLASSIKER (Neueinstudierung) – ein fast unbeschwertes Vergnügen
am 5.4. (Udo Klebes)
MÜNCHEN / Eröffnungs-Premiere der BALLETTFESTWOCHEN 2016 des Bayerischen Staatsballetts
am 3.4. (Gisela Schmöger)
GRAZ/ Opernhaus: UND DER HIMMEL SO WEIT…- Ballett für Franz Schubert. Premiere
am 1.4. (Herrmann Becke)