Der Neue Merker

Konzert/Liederabende


MANNHEIM/ Rosengarten: BERTRAND CHAMAYOU (Klavier) – NIEDERL. KAMMERORCHESTER
am 28.2. (Gerhard Hoffmann)
DESSAU: Kurt Weill-Fest – VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD – Frank Strobel dirigiert Filmmusik
am 27.2. (Werner Häußner)
DESSAU: KURT WEILL FEST: Eröffnungskonzert
am 26.2. (Werner Häußner)
LINZ( Black-Box-Lounge/Musiktheater: NEW YORK LIGHTS – The Jenny & Johnny Project – Musik von Marc Blitzstein, Leonard Bernstein und Kurt Weill
am 23.2. (H&P.Huber/ Linz)
BASEL/ Stadtcasino: AMG-KONZERT – Solistenabende S6 – KIT ARMSTRONG
am 22.2. (Michael Hug)
BADEN-BADEN: LIEDERABEND ANNA NETREBKO / Elena Bashkirova
am 20.2. (Gerhard Hoffmann)
ATHEN/ Megaro Mousikis: HELLENIC ENSEMBLE OF CONTEMPORARY MUSIC
am 20.2. (Ingo Starz/ Athen)
KÖLN/ Lanxess-Arena: ENNIO MORRICONES einziges Deutschland-Konzert in Köln
am 18.2. (Andrea Matzker & Egon Schlesinger)
STUTTGART/ Oper: 3. LIEDKONZERT MIT OTTO KATZAMEIER ALS HOMMAGE AN GYÖRGYI KURTAG ZUM 90er
am 19.2. (Alexander Walther)
ESSEN /Philharmonie: MAHLER CHAMBER ORCHESTRA mit DANIEL HARDING
am 19.2. (Werner Häußner)
MANNHEIM: RUSSISCHES RECITAL
am 17.12. (Friedeon Rosén)
WIEN/ Staatsoper: „IRGENDWO IN DER WELT GIBT’S EIN KLEINES BISSCHEN GLÜCK“ . ANGELA DENOKE SANG BERLINER LIEDER
am 16.2. (Peter Dusek)
WIEN/ Gesellschaft für Musiktheater: MUSIK VON ANNETTE VON DROSTE-HÜLSHOFF. Mit Thomas Schmidt & Margit Fussi
am 15.2. (Manuela Miebach)
MÜNCHEN/ Bayerische Staatsoper: GURRELIEDER
am 15.2. /Susanne Kittel-May)
DRESDEN/ Semperoper: : L. v. BEETHOVENS „MISSA SOLEMNIS“ UNTER CHRISTIAN THIELEMANN IM 6. SYMPHONIEKONZERT DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN
am 14.2. (Ingrid Gerk)
ZÜRICH/ Tonhalle: LEIF OLE ANDSNES / LIONEL BRINGUIER – Authentisches Musizieren
am 12.2. (John H. Mueller
Wien/ Park Hyatt Vienna: WENN DAS EIS NOCHMALS ZU FRIEREN BEGINNT:MICHAEL VOLLE MIT DER „WINTERREISE“ VON FRANZ SCHUBERT
am 14.2. (Peter Dusek)
DRESDEN/ Frauenkirche: MUSIK DES 20. JAHUNDERTS IM GEDENKKONZERT DER DRESDNER PHILHARMONIE
am 13.2. (Ingrid Gerk)
WIEN/ Gesellschaft für Musiktheater: „URLICHT“ mit MARISA ALTMANN-ALTHAUSEN und STEPHAN MÖLLER
am 12.2. (Sieglinde Pfabigan)
WIEN/Festsaal Amtshaus Hietzing: 154. KONZERT DER HARMONIA CLASSICA
am 9.2. (Eva Kaufmann)
WIEN/ Musikverein/ Großer Saal: ELEGIE EINER LIEBENDEN: LIEDERABEND VON ELINA GARANCA
am 10.2. (Peter Dusek)
MÜNSTER/ Theater: SINFONIA DA EXPERIMENTUM MUNDI – Uraufführung der Neufassung mit Orchester
am 9.2. (Sigi Brockmann)
LUDWIGSBURG/ Forum Schlosspark: ACADEMY OF ST. MARTIN IN THE FIELDS mit Julia Fischer
ZÜRICH: LIEDERABEND MAURO PETER – ein geborener Lyriker
am 4.2. (John H. Müller)
GRAZ/ Stephaniensaal: LIEDERABEND ELISABETH KULMAN- eine opernabstinente Bühnenpersönlichkeit
am 4.2. (Hermann Becke / "Der Opernfreund")
WIEN/ Festsaal Gatterburggasse: TRINK- und SAUFLIEDER
am 3.2. (Maria und Johann Jahnas
DRESDEN/ Frauenkirche
am 3.2. (Ingrid Gerk)
BASEL/ Stadtcasino: SENSEMAYA- Sinfonieorchester Basel, Martin Grubinger (Percussion) / Diego Matheuz
am 3.2. (Michael Hug)
MANNHEIM/ Rosengarten: HILARY HAHN – WIENER SYMPHONIKER – ADRIEN PERRUCHON
am 2.2. (Gerhard Hoffmann)
DRESDEN / Semperoper: 4. KAMMERABEND UND 2. AUFFÜHRUNGSABEND DER SÄCHSISCHEN STAATSKAPELLE DRESDEN
am 1. und 2.2. (Ingrid Gerk)
ATHEN / Megaro Mousikis: ISRAEL PHILHARMONIC ORCHESTRA/ Zubin Mehta
am 31.1. (Ingo Starz)