Der Neue Merker

Konzert/Liederabende


WIEN / MuTh: ADVENTKONZERT der FREUNDE
29. November 2015 (Renate Wagner)
DRESDEN/ Frauenkirche: ZDF-ADVENTSKONZERT – Runnicles, Yoncheva & Pisaroni
am 28.11. (Ingrid Gerk)
BADEN-BADEN/ Festspielhaus: KONZERT MIT HELENE GRIMAUD – zündendes pianistisches Feuer
am 28.11. (Alexander Walther)
EISENSTADT/Haydnsaal im Schloss Esterhazy: JUGENDSINFONIEORCHESTER BURGENLAND – LET’S DANCE
am 27.11. (Maria & Johann Jahnas)
LUDWIGSBURG/ Forum Schlosspark: VESSELINA KASAROVA – Rossini vom Feinsten
am 27.11. (Alexander Walther)
BOCHUM: BOCHUMER SYMPHONIKER mit der E-Dur-Symphonie von HANS ROTT
am 26.11. (Werner Häußner)
DÜSSELDORF: MAHLERS SIEBTE mit ADAM FISCHER
am 23.11. (Werner Häußner)
REINHARDSGRIMMA/ Schloss: „MUSIK AUS DRESDNER HANDSCHRIFTEN – KAMMERMUSIK AM SÄCHSISCH-POLNISCHEN HOF“ –
am 21.11. (Ingrid Gerk)
MONTPELLIER: Opera de Montpellier: „VERBOTENE MUSIK“ Konzerte und Symposium
15.11.2015 (Waldemar Kamer - Paris)
BADEN-BADEN: „LISA BATIASHVILI-ROYAL STOCKHOLM PHILHARMONIA ORCHESTRA /Sakari Oramo
am 20.11. (Gerhard Hoffmann)
GRAZ/ Stephaniensaal: MAURO PETER & HELMUT DEUTSCH. GOETHE-LIEDER von Franz Schubert
Herrmann Becke - www.deropernfreund.de
LINZ/ Brucknerhaus: EDITA GRUBEROVA „von der Magie des Belcanto“
am 18.11. (Peter Dusek)
WIEN/ Merker-Kunstsalon in der Gatterburggasse: FAUST & MEPHISTO
am 18.11. (Maria und Johann Jahnas)
DRESDEN/ Hochschule für Musik: STIPENDIATENKONZERT
am 18.11. (Ingrid Gerk)
WIEN/ MuTh Augarten: TSCHAIKOWSKY-LIEDERABEND MIT NADIA KRASTEVA
am 22.10. (Sieglinde Pfabigan)
WUPPERTAL/ Stadthalle: MAHLERS DRITTE mit TOSHIYUKI KAMIOKA
am 16.11. (Werner Häußner)
FRANKFURT/ Alte Oper: „FAZIL SAY – ORCHESTRE NATIONAL DE BELGIQUE – ANDREY BOREYKO
am 16.11. (Gerhard Hoffmann)
STUTTGART: LACHENMANN LABO(H)R im Kammertheater – eine neue Art des Hörens
am 16.11. (Alexander Walther)
DRESDEN/ Semperoper: „23. PREISTRÄGERKONZERT“ MIT CAMILLA NYLUND, SEBASTIAN WARTIG u.a.
am 15.11. (Ingrid Gerk)
MÜNCHEN / MPHIL 360° II – Weber umrahmt 2. Prokofjev-Klavierkonzert mit Matsuev
am 15.11. (Doro Zweipfennig)
DRESDEN / Kreuzkirche: EIN DEUTSCHES REQUIEM“ VON JOHANNES BRAHMS MIT DEM DRESDNER KREUZCHOR
am 15.11. (Ingrid Gerk)
MÜNCHEN / GÜNTHER GROISSBÖCKs WINTERREISE-Debut – Liederabend mit Kammerensemble
am 15.11. (Doro Zweipfennig)
DRESDEN/ Frauenkirche: MUSIK VON J. S. BACH UND P. J. VEJVANOVSKÝ MIT LUDWIG GÜTTLER, ANDREAS SCHEIBNER UND FRIEDRICH KIRCHEIS
am 15.11. (Ingrid Gerk)
WIEN/ Konzertsaal MuTh im Augarten: EIN ZUG FÄHRT NACH…Benefizkonzert mit Ildiko Raimondi, Herbert Lippert und seinen Freunden
am 14.11. (Ernst Kopica)
MPHIL 360° – DIE MÜNCHNER PHILHARMONIKER und der ideenreiche VALERY GERGIEV
am 13.11. (Doro Zweipfennig)
COSWIG/ Villa Teresa. „SCHLÄFT EIN LIED IN ALLEN DINGEN“. Trio Amanti della Musica/ Nicole Heesters
am 13.11. (Ingrid Gerk)
WIEN / Justizpalast: „MUSIK IM RECHT“ – es gibt Wunderkinder!
am 13.11. (Elena Habermann)
MANNHEIM/ Rosengarten: NELSON FREIRE-BRÜSSELER PHILHARMONIKER-M. TABACHNIK“
am 11.11. (Gerhard Hoffmann)
DRESDEN/ Deutsches Hygiene-Museum: „KONZERT ZUM 80. GEBURTSTAG VON PETER SCHREIER
am 11.11. Ingrid Gerk)
PARIS: Théâtre de l’Atelier – 8 XI 2015 „HOMMAGE AN INGRID CAVEN“
am 8.November (Waldemar Kamer - Paris
WIEN/ Konzerthaus: JUAN DIEGO FLOREZ UND PRETTY YENDE BEI “GREAT VOICES” – Elegie und Lebenslust
am 10.11. (Peter Dusek)
GRAZ/ Musikverein für Steiermark: ANNA NETREBKO & YUSIF EYVAZOV – Belcanto-Gala mit Bühnenpräsenz
am 8.11. (Herrmann Becke / www.deropernfreund.de )
WIEN / Salon am Hof: LIEDERABEND MAURO PETER
8. November 2015 (Renate Wagner)
STUTTGART/ Staatsoper: GESANG ALS INSPIRATIONSQULEE- Konzert zur Verleihung der „Hugo Wolf-Medaille an Elly Ameling
am 8.11. (Alexander Walther)
BURGSTEINFURT/ Bagno-Konzertgalerie: DIE SCHÖNE MAGELONE – romantische Ritter-Liebe
am 7.11. (Sigi Brockmann)
COSWIG/ Villa Teresa: ABSCHIEDSPARADIES – AUF SINNLICHEN PFADEN MIT MOZART UND BRAHMS“
am 1.11. (Ingrid Gerk)
DRESDEN/ Palais im großen Garten: KONZERT ZUM 70. GEBURTSTAG VON PETER RÖSEL
am 31.10. (Ingrid Gerk)
DRESDEN /Semperoper: SOIREE „RAUSCH UND EKSTASE – DER WIENER JUGENDSTIL IN DER MUSIK
am 31.10. /Ingris Gerk)