Der Neue Merker

Ballett/Tanz


STUTTGART: STRAWINSKY HEUTE – den ersten Eindruck bestätigt
am 29.3. (Udo Klebes)
STUTTGART/ Schauspielhaus: JUNGE CHOREOGRAPHEN – Beziehungsvariationen
am 25.3. (Udo Klebes)
STUTTGART/ Schauspielhaus: JUNGE CHOREOGRAPHEN
am 26,3, (Alexander Walther
WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: HOMMAGE“ – getrieben von immensem Bewegungsdrang
am 23.3. (Meinhard Rüdenauer)
ST. PETERSBURG: EIN WOCHENENDE AM MARIINSKY-THEATER (20.- 22.3.)
20. - 22.3. (Sune Manninen)
LONDON/ / Das Royal Ballet im Kino: SCHWANENSEE – in Original-Choreographie
am 17.3. (Ingrid Gerk)
WIEN/ Staatsoper: JOSEPHSLEGENDE
am 4.2. (Ricardo Leitner)
MÜNCHEN / Bayerisches Staatsballett: ONEGIN
am 13.3. (Gisela Schmöger)
STUTTGART: STRAWINSKY HEUTE. Ballett – Vom freien Umgang mit Handlungen. Premiere
am 13.3. (Udo Klebes)
DRESDEN/ UFA Kristallpalast: „ROMEO UND JULIA – PROKOFJEWS BALLETT aus dem Bolschoi Theater
am 8.3. (Ingrid Gerk)
BUDAPEST/Staatsoper: IVÁN NAGY INTERNATIONALE BALLETTGALA. – glanzvolle Tanzhommage
am 7.3. (Ira Werbowsky)
MÜNCHEN/ Bayerisches Staatsballett: ONEGIN – Wiederaufnahme des Cranko-Balletts
am 5.3. (Helga Schmöger)
LINZ/ Landestheater: LALA AUF DER COUCH – Tanzstück von Mei Hong Lin mit Musik von Serge Weber. Österreichische Erstaufführung
am 5.3. (Helmut & Petra Huber)
ATHEN/ Greek National Opera: GIOCONDAS SMILE /MARSYAS – Balletturaufführungen
am 4.3. (Ingo Starz)
BUDAPEST: MANON – Ballettpremiere. „Packende Emotionalität“
am 28.2. (Ira Werbowsky)
BUDAPEST / Staatsoper: MANON. Ballettpremiere
am 28.2. (Harald Lacina)