Der Neue Merker

Theater


STUTTGART/ Schauspiel Nord: UNVERGESSENE GESCHICHTEN
am 28.9. (Conny Mirbach)
STUTTGART/ Schauspielhaus: RICHARD III. Die Welt als Drehscheibe
am 26.9. (Alexander Walther)
GRAZ/ Schauspielhaus: DIE GÖTTER WEINEN
am 25.9. (Barbara Röder)
WIEN / Scala: THÉRÈSE RAQUIN
24. September 2014 (Renate Wagner)
HEILBRONN: MADAME BOVARY von Gustave Flaubert – ganz auf die Hauptdarstellerin zugeschnitten. Premiere
am 19.9. (Alexander Walther)
BASEL: FRANKENSTEIN nach dem Roman von Mary Shelley. Des Monsters Menschlichkeit
am 19.9. (Alice Matheson)
BERLIN/ Maxim Gorki-Theater: „Der Russe ist einer, der Birken liebt“ von Olga Grjasnowa
am 18.9. (Ursula Wiegand)
WIEN / Josefstadt: C’EST LA VIE
17. September 20124 (Renate Wagner)
WIEN / Volkstheater: DIE VÖGEL
14. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Kammerspiele: SCHÖN SCHÖN SCHÖN
11. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Vienna’s English Theatre: CHICKENSHIT
9. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Burgtheater: DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT
7. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Akademietheater: DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS
6. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Josefstadt: LIEBELEI
4. September 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Schauspielhaus: ZUR SCHÖNEN AUSSICHT
2. September 2014 (Renate Wagner)