Der Neue Merker

Ballett/Tanz


WIEN/ Volksoper: EIN REIGEN – Wiener Staatsballett. Uraufführung. Bericht in englischer Sprache
am 29.4. (Ricardo Leitner)
WIEN/ Volksoper/ Staatsballett: EIN REIGEN – ein Dutzend großer Persönlichkeiten auf der Suche nach der eigenen Identität. Uraufführung
am 29.4. (Meinhard Rüdenauer)
MÜNCHEN / MATINEE DER HEINZ-BOSL-STIFTUNG
am 27.4. (GS)
LONDON/ Royal Opera House im Kino. WINTERMÄRCHEN nach Shakespeare- Live aus London (gesehen im UFA-Palast Dresden)
DRESDEN/ Semperoper: GISELLE – Abschiedsvorstellung Yumiko Takeshima
am 20.4. (Ingrid Gerk)
STUTTGART/ GISELLE – Zwei Mal wertvoller Zuwachs
19. und 20.4, (Udo Klebes)
STUTTGART: FAHRENDE GESELLEN – Ballettprogramm mit Geschlechtertrennung. Premiere
am 17.4. (Udo Klebes)
BASEL/ Theater Basel/Grosse Bühne: BLAUBARTS GEHEIMNIS. Maximal Dance auf Minimal Music. Ballett
am 14.4. (Michael Hug)
MÜNCHEN / EIN SOMMERNACHTSTRAUM mit Semionova
am 12.04. (DZ)
HELSINKI/ Finnische Nationaloper: PEER GYNT – Ballett von Heinz Spoerli
am 12.4. (Sune Manninen)
WIEN/ Museumsquartier: THE BAR AT BUENA VISTA: RUM, RUMBA, RHYTMUS
am 12.4. (Ira Werbowsky)
DRESDEN/ Semperoper: GISELLE – eine moderne Version von Adolphe Adams romantischem Ballett
am 11.4. (Ingrid Gerk)
WIEN/ Staatsoper: MEISTERWERKE DES 20. JAHRHUNDERTS mit Qualitätsgarantie
am 11.4. (Meinhard Rüdenauer)
WIEN/ Staatsoper: SWAN LAKE – Svetlana Zakharova, Vladimir Shishnov
am 6.4. (Ricardo Leitner)
WIEN/ Staatsoper/ Staatsballett: SCHWANENSEE – mit Svetlana Zakharova
am 6.4. (Meinhard Rüdenauer)
MÜNCHEN / BALLETTFESTWOCHE 2014 – P 2
am 5.4. (DZ)
KIEL: FAUST – modern vertanzt. Premiere
am 5.4. (Horst Schinzel)
WIEN/ Staatsoper: MEISTERWERKE DES 20. JAHRHUNDERTS – gemeistert von A- und B-Team
am 2.4. (Meinhard Rüdenauer)