Der Neue Merker

Theater


STUTTGART/Schauspielhaus: DAS KALTE HERZ nach Wilhelm Hauff. Oft Klamauk, aber auch starke Bilder. Premiere
am 22.2. (Alexander Walther)
MÜNCHEN/ Residenztheater: AUS DEM BÜRGERLICHEN HELDENLEBEN: DIE HOSE / DER SNOB. 1913 – von Carl Sternheim
am 21.2. (Christine Mannhardt)
WIEN / Volkstheater: DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI
21. Februar 2014 (Heiner Wesemann)
WIEN / Burgtheater: MARIA MAGDALENA
20. Februar 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Kammerspiele: KUNST
20. Februar 2014 (Renate Wagner)
BASEL/Schauspielhaus BLUTHOCHZEIT von Federico Garcia Lorca
im Februar 2014 (Peter Heuberger)
BIETIGHEIM/STUTTGART/Kronenzentrum: DER VORNAME mit dem Euro Studio Landgraf -Wortwitz und Schlagabtausch
am 12.2. (Alexander Walther)
WIEN / Kasino: WUNSCHLOSES UNGLÜCK
9. Februar 2014 (Renate Wagner)
BERLIN/ Deutsches Theater: „LEBEN“ nach einem Roman von Yu Hua
am 8.2. (Ursula Wiegand)
WIEN / Josefstadt: QUARTETT
6. Februar 2014 (Renate Wagner)
WIEN / Vienna’s English Theatre: OTHER DESERT CITIES
4. Februar 2014 (Renate Wagner)
STUTTGART/ Schauspielhaus: DAS LEBEN DES GALILEI von Berthold Brecht. „Und das Pendel bewegt sich“. Premiere
am 31.1. (Alexander Walther)