Der Neue Merker

CD/DVD/BUCH/Apps


ALCINA Wien 2010
(Renate Wagner)
LES TROYENS Valencia 2010
(Renate Wagner)
GOYA Wien, 2004
(Renate Wagner)
DON GIOVANNI Berlin 1961
(Renate Wagner)
LE NOZZE DI FIGARO Mailand 2006
(Renate Wagner)
MEDEA IN CORINTO München 2010
(Renate Wagner)
LA GIOCONDA Barcelona 2005
(Renate Wagner)
Caballé (24) als SALOME !!, 10 CDs Metternich u. Vorschau
28.12.11 DZ
THEATERSTÜCKE FÜR MUSIK von Richard Bletschacher
ac
Bärbel Reetz: DIE RUSSISCHE PATIENTIN
(Renate Wagner)
Hilde Sochor: KINDER, KÜCHE, BÜHNE
(Renate Wagner)
ALS DIE SONNE NICHT UNTERGING
(Renate Wagner)
WIEN FÜR KLUGE LEUTE
(Renate Wagner)
SCHLAG NACH BEI MARKUS
(Renate Wagner)
TATORT BEISL
(Renate Wagner)
BILDATLAS ZUR GESCHICHTE ÖSTERREICHS
(Renate Wagner)
SCHICKSALSORTE DES SPORTS
(Renate Wagner)
Eva Gründel: WIE EIN SANDKORN IM WIND
(Renate Wagner)
Eugen Freund: ZEIT IN BILDERN
(Renate Wagner)
DIE KINDER DER HABSBURGER
(Renate Wagner)
Heinz Marecek: ICH KOMME AUS DEM LACHEN NICHT HERAUS
(Renate Wagner)
Lisbeth Bischof: ADEL INSIDE
(Renate Wagner)
Angelika & Michael Horowitz: TISCHGESPRÄCHE
(Renate Wagner)
Reichhold / Niederauer: DIE EDEN
(Renate Wagner)
Gorlatch und Thibaudet – zwei aktuelle, empfehlungswürdige Klavier-CDs
DZ
LUST AN KUNST IM KHM: Liebespaare, Tafelfreuden, Blumenpracht
(Renate Wagner)
Gerhard Jelinek: Affären, die die Welt bewegten
(Renate Wagner)
Valentin Jamerey – Der wilde Mann am Wiener Hof
(Renate Wagner)
Tina Walzer: Der jüdische Friedhof Währing
(Renate Wagner)
Simon Halsey: Schott MASTER CLASS CHORLEITUNG
Ursula Wiegand
Regina Hruška – DÄMONIE UND LICHT
R. Wagner
BUCHEMPFEHLUNG: WENN DER PAPST NICHT WILL ODER KANN…
R. Wagner
Anne-Sophie MUTTER – The best of.. DG
DZ
20 CDs für die Weihnachts-Wunschliste – jedem das Seine!
12/11 DZ
TOSCA mal 2 von Decca – Scarpia, eine „interessante Figur“
DZ
GEORGE LONDON – Between Gods and Demons
DZ
FREDERICK ASHTON – 3 Ballette
DZ
Melba Recordings aktuell
DVD: WAS IHR WOLLT (Burgtheater Wien, 2011)
(Renate Wagner)
Info zu kommenden DVDs
DZ
DIANA DAMRAU singt Lieder von Richard Strauss und Franz Liszt
1.12. (John H. Mueller)
COMING HOME FOR CHRISTMAS – amarcord
am 1.12. o. A.